Biographie

  • 1981 geboren in Hanau
  • 1984-1987 musikalische Früherziehung und Blockflötenunterricht
  • 1987-1997 Orgel- und Keyboardunterricht
  • 1989-2001 Saxophonunterricht bei Corinna Danzer, Heinz Deusing und Jürgen Sommerfeld
  • 1988-1992 Grundschule Neuenhasslau
  • 1992-2001 Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen mit Abitur 2001
  • 1996 dreiwöchiges Betriebspraktikum beim Instrumentenbauer Richard Keilwerth Musik GmbH in Gelnhausen
  • 2001-2002 Wehrdienst
  • 2002-2007 Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt mit Abschluß „staatlich anerkannter Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge für Jazz und Popularmusik“
  • seit 2002 Arbeit als freiberuflicher Musiker und Instrumentalpädagoge
  • 2002-2011 Dirigent der „Vikids“ (Jugendensemble des Musikverein „Viktoria“ Altenmittlau)
  • 2003-2017 Instrumentallehrer für Saxophon, Klarinette, Flöte und Ensemble an der Musikwerkstatt Mainhausen
  • 2004-2008 Baritonsaxophonist im Landesjugendjazzorchester Hessen
  • 2005-2008 Altsaxophonist in der Brasstime Bigband Gelnhausen
  • seit 2006 Tenorsaxophonist in der Darmstädter Bigband (Träger Darmstädter Musikpreis 2017)
  • 2013 – 2016 Aushilfe Saxophon im Dirty Boogie Orchestra
  • seit 2014 Aushilfe Reeds im Staatstheater Wiesbaden, Kleines Haus
    • „Superhero“ (2014 – 2015)
    • „42nd Street“ (2015)
    • „Dirty Rotten Scoundrels“ (2016)
    • „The Addams Family“ (2016 – 2017)
    • „Saturday Night Fever“ (2017 – 2020)
  • seit 2016 Instrumentallehrer Saxophonregister Bläserklasse Adolf-Reichwein-Schule Neu-Anspach
  • seit 2016 Instrumentallehrer für Saxophon, Klarinette und Ensemble an der Musikschule Nidderau
  • seit 2016 Saxophonist in verschiedenen Produktionen der Sweet Soul Music GmbH mit Konzerten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg, Dänemark und Schweden
  • seit 2017 musikalischer Leiter Bigband Nidderau

 

im Rahmen der musikalischen Tätigkeit Zusammenarbeit mit Musikern wie:

Eric Marienthal, Herb Geller, Peter Weniger, Carsten Gorzel, Jiggs Whigham, Eric Van Lier, Jan Osthof, Jan Wessels, Joe Gallardo, José Cortijo, Martin Scales, Decebal Badila, Claudio Roditi, Claudius Valk, Madeline Bell, Dee Daniels, Joan Faulkner, Ken Norris, Ack van Royen, Erik van Lier, Bob Mintzer, Ed Partyka, Tony Lakatos, Ernie Watts, Andi Haderer, Kazutoki Umezu, Bill Ramsey, Steeve Hooks, Tony Bulluck, Greetje Kauffeld, Max Greger jun., Dirk Rauffeisen, Knut Kiesewetter

 

Tourneen & Auslandsauftritte:

LJJO Hessen, Russland 2004: Konzerte beim Jazzfestival Wolga 2004 in Engels und in Saratov
LJJO Hessen, Japan 2005: Konzerte in Aichi (World Expo 2005), Tokyo, Kusatsu, Osaka und Kyoto
LJJO Hessen, Frankreich 2006: Empfang zum Tag der deutschen Einheit in der deutschen Botschaft Paris
LJJO Hessen, Rumänien 2006: Konzerte in Bukarest, Valcea, Sibiu und Craiova mit Vocalsolist Ken Norris
LJJO Hessen, Litauen 2007: Konzerte beim XIV Klaipéda Castle Jazzfestival und in Palanga mit Vocalsolistin Jule Unterspann
LJJO Hessen, Frankreich 2007: Empfänge zum Tag der deutschen Einheit in Bordeaux und Toulouse

Original Dirndljäger, Qatar 2009: Auftritte auf dem Oktoberfest im Ramada Plaza Hotel Doha
Original Dirndljäger, Oman 2011: Auftritte auf dem Oktoberfest im Radisson Blu Hotel Muscat

RESPECT – Aretha Franklin Tribute Show, Dänemark & Schweden 2021: Konzerte in Stockholm, Malmø, Esbjerg, Randers, Hillerød, Göteborg, Helsingborg und Albertslund

 

Auftritte in Ferien-Clubs:

Club Aldiana Makadi Bay, Ägytpen
Robinson Club Schweizerhof, Vulpera Schweiz
Robinson Club Quinta Da Ria, Portugal

 

Musical-Produktionen:

„Hairspray – The Broadway Musical“ (Alzenauer Burgfestspiele 2014)
„Hair – The American Tribal Love/Rock Musical“ (Clingenburg Festspiele 2016)
„Aladin und die Wunderlampe“ (Theatergruppe Assenheim e.V. 2016)

als Aushilfe:

„Superhero“ (Staatstheater Wiesbaden, Kleines Haus, 2014 – 2015)
„42nd Street“ (Staatstheater Wiesbaden, Kleines Haus, 2015)
„Dirty Rotten Scoundrels“ (Staatstheater Wiesbaden, Kleines Haus, 2016)
„The Addams Family“ (Staatstheater Wiesbaden, Kleines Haus, 2016 – 2017)
„Saturday Night Fever“ (Staatstheater Wiesbaden, Kleines Haus, 2017 – 2020)

 

CD-Produktionen:

Landesjugendjazzorchester Hessen – Crossover X-Mas (2004)
Jazz5 – Essence Of Harmony (2005)
Landesjugendjazzorchester Hessen – Happy Birthday/20 Jahre LJJO (2005)
Happy Day Chor – Lift Him Up (2006)
Landesjugendjazzorchester Hessen – Crossover X-Mas (2006)
Landesjugendjazzorchester Hessen – Corazón Latino Especial (2008)
Darmstädter Bigband – Kentomania (2010)
Sweet Soul Christmas Revue – The Spirit Of Christmas (2017)